Gruppenseminare

Aufstellung des eigenen Anliegens in der Gruppe

Jeder ist herzlich eingeladen, die Arbeit mit der Anliegenaufstellung in der Gruppe als Stellvertreter/-In kennenzulernen. 

Nächster Termin:

derzeit keiner

Gruppe, Muscheln, Verbundenheit

Über Aufstellungen

Kennst Du das: Immer wieder kommen wir an einen Punkt in unserem Leben, an dem wir uns Fragen zu unserem eigenen Verhalten, unserer Wahrnehmung oder zu unseren Beziehungen stellen. z.B.:
Warum habe ich immer wieder Probleme mit meinem Chef?
Wieso werde ich immer wieder verlassen?
Warum habe ich Angst in engen Räumen?
Ich möchte wissen, was hinter meinen Rückenschmerzen liegt? 
Warum ist mein Kind immer so unruhig? 
 
Durch das Erkennen von Symptomen und Verhaltensweisen in Deinem aktuellen Leben kannst Du einen Anliegensatz formulieren, das Thema, mit dem Du Dich intensiver auseinandersetzen möchtest. Dieses Anliegen wird in dem Seminar aufgestellt und somit wird in dem von mir begleiteten Prozess sichtbar, was hinter Deinem Anliegen für Themen, Gefühle oder Erlebnisse stehen, die sich als verschiedene Anteile zeigen. Für diese Anteile werden in der Anliegenmethode Stellvertreter (also andere GruppenteilnehmerInnen) ausgesucht. So ist es möglich, die inneren Anteile direkt zu erforschen und mit ihnen in Kontakt zu treten, so dass Du Dir selbst bewußter wirst, Dich selbst verstehen lernst und somit mehr Mitgefühl entwickeln kannst. 
 
Das wird Dir helfen, Dein Leben freier und selbstbestimmter zu leben.

Anliegenaufstellung erklärt

Ziele der Selbstbegegnung

•     Klärung persönlicher Lebensfragen

•     Persönliche Freiheit und gesunde Autonomie

•     Verarbeitung und Integration real erlebter, traumatischer Ereignisse

•     Erkennen von Fremdgefühlen und Lösung aus Symbiosetrauma

•     Lösung aus Verstrickungen mit dem mehrgenerationalen Familiensystem

Schritte mit dem Anliegensatz

•     Erkennen von Hintergründen zum persönlichen Anliegen

•     Erkennen von übernommenen, belastenden fremden Gefühlen

•     Erkennen eigener Traumatisierungen

•     Entwicklung eines Traumabewußtseins

•     Verbindung mit gesunden Persönlichkeitsanteilen

•     Verbindung mit abgespaltenen Persönlichkeitsanteilen

Der Aufstellende formuliert sein Problem oder Wunsch in einen Satz oder eine Frage und für jedes Wort dieses Satzes wird in der Aufstellung eine Person als Stellvertreter/In ausgewählt. Der/die Stellvertreter/In geht in Resonanz und kann dem Aufstellenden spiegeln, was in ihm vorgeht, welche Person oder Persönlichkeitsanteil er/sie ist. Es wird ein Wort nach dem anderen aufgestellt und somit können neue nicht bewußte Situationen/Anteile erkannt werden und neue Begegnungen und Erfahrungen gemacht werden.

Wie verläuft ein Aufstellungs-Gruppenseminar

  • Eröffnung der Gruppe mit einer kleinen Meditation
  • Vorstellungsrunde der Teilnehmer/Innen
  • Vorgespräch für erste Aufstellung
  • Prozess der ersten Aufstellung (ca. 1. Stunde)
  • Ende der Aufstellung und Nachbesprechung und Zeit für Fragen
  • Pause
  • Zweite Aufstellung (Ablauf siehe oben)
  • Ende des Seminars: kleine Abschlußrunde, was jeder für sich mitnehmen konnte


Kosten:
Als SeminarteilnehmerIn, bei der Du Dich als StellvertreterIn bereitstellst: 20 Euro. 
Als Aufstellende/r, die/der ein eigenes Thema/Anliegen aufstellen will: 80 Euro
Im Preis inbegriffen sind Getränke und eine kleine Verköstigung in der Pause zwischen den Aufstellungen.

Du bist herzlich eingeladen, einen eigenen Aufstellungsprozess zu machen oder an dem Seminar als Stellvertreter/-in teilzunehmen und die tiefbewegenden und berührenden Prozesse hautnah mitzuerleben.

 Ich freue mich, Dir zu begegnen! 

Meine Gruppen finden in der Akasha Akademy statt:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Bitte melde Dich mit folgendem Kontaktformular an und schreibe mir, ob Du selbst eine Aufstellung machen oder als Stellvertreter/In kommen möchtest.

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Mein NEWSLETTER für Dich

Wenn Du meinen Newsletter abonnierst, dann bekommst Du jeden Monat Infos über neueste Seminartermine der Gruppenaufstellungen. Außerdem gibt es kostenfreie Selbsthilfeübungen, Meditationen oder auch theoretische Informationen über meine Arbeit, die Dir helfen sollen, Dein  Leben zu LEBEN statt zu ÜBERLEBEN!