PRAXIS für Psychotherapie (HPG), 

Psychosomatik & 

Persönlichkeitsentwicklung

- Raum für Selbstbegegnung -

von Dipl. Psych. SARAH NEMELKA (Univ. Wien)

NEU: Psychologische Online-Beratung während der Corona-Zeit

 Neue Situation - neuer Weg zur Hilfe!
In unserer aktuellen Situation in Bezug auf den Corona-Virus und die Maßnahmen, die wir alle derzeit gezwungen sind umzusetzen, möchte ich Dir hier meine Online-Beratung vorstellen: 

Einzelaufstellung des Anliegens jetzt auch ONLINE möglich! 

Meine Arbeit beschäftigt sich mit der Lebensgeschichte und ihrer Wirkung bis heute auf unser Denken, Fühlen, Handeln, in Beziehung gehen und uns auszudrücken im Leben. Durch die Aufstellung Deines aktuellen Anliegens werden Schlüsselsituationen, die unser Reaktionsmuster geprägt haben und unseren Blick auf die Welt bestimmt haben, sichtbar und dadurch integrierbar und veränderbar!

Fange noch heute damit an, auf der Seelenebene aufzuräumen, Dich dadurch besser zu fühlen und die Zügel Deines Lebens wieder in den eigenen Händen zu spüren!

Sarah Nemelka

Die Sprache des Körpers verstehen:

Hast Du körperliche Beschwerden, leidest darunter und willst neben der schulmedizinischen Behandlung einen anderen Zugang zu Deiner Gesundheit bekommen? 

Traue Dich, Symptome als Botschaften des Körpers zu betrachten und somit herauszufinden, welches psychische Thema hinter Deiner Krankheit liegt! 

Ich begleite Dich beim Wachstum zu mehr Gesundheit und Klarheit!

Jetzt dabeisein: 

Offenes Aufstellungs-seminar 

im April 2020

Nächstes Gruppenseminar findet am Sonntag, den 26.04.2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr in der Akasha Academy in der Stöberlstraße 68  (1.OG) in München - Laim statt.

Jeder ist herzlich eingeladen, sich die Aufstellungsmethode mit dem Anliegensatz in diesem Seminar als Stellvertreter/-in für die Rollen, die aufgestellt werden, anzuschauen. 

Ob das Seminar wegen der Corona-Krise stattfinden kann oder nicht, werde ich hier zeitnah bekannt geben!

Hierbei kann ich Dich unterstützen und begleiten...

Fühlst Du Dich körperlich krank, hast bestimmte Symptome, die Dich schon lange begleiten und die Dich nicht loslassen? Du hast das lange so hingenommen, bist aber innerlich verärgert und bist bereit, dass sich etwas grundlegend verändert!

Von der Krankheit zur Gesundung

Du bekommst Dein Leben irgendwie gut hin, aber manchmal merkst Du, dass Dich unbewusste Kräfte beeinflussen und Du Dich in unangenehmen wiederkehrenden Verhaltensweisen oder Situation wiederfindest.

Vom Unbewussten zum Bewussten


Du spürst, dass die Begegnung mit Dir und Deiner Geschichte eine große Herausforderung ist, die Dir auch Angst machst und Du dafür eine Wegbegleiterin bräuchtest?
Zur Frage hin: "Wer bin ich eigentlich?"

Vom Außen zum Innen

Hier nun ein paar Beispiele zum Thema Körper und Psyche, bei denen ich dir helfen kann...

  • Warum werde ich nicht gesund?
  • Warum habe ich ständig Rückenschmerzen?
  • Woher kommen meine Schlafstörungen?
  • Was steckt hinter meiner Allergie?
  • Warum bin ich immer so müde und erschöpft?
  • Wodurch werden meine Knieschmerzen verschlimmert?
  • Ich will verstehen, warum es in meiner Familie soviel Krebsfälle gibt.
  • Was will mir meine Schilddrüsenerkrankung zeigen?
  • Ich möchte wissen, woher meine Migräne kommt.
  • Meine Nackenverspannungen treiben mich in den Wahnsinn.
  • Warum habe ich so einen hohen Bluthochdruck?
  • Ich will herausfinden, was mich schwindelig macht.

Schwerpunkte meiner Arbeit:

  • Persönliches Wachstum
  • Systemische und körperorientierte Psychotherapie
  • Psychosomatische Behandlung
  • Stress- und Traumatherapie
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Unterstützung in Lebenskrisen 
  • Begleitung von  Ablösungs- uns Autonomieprozessen

Individuelle Begleitung bei der Selbstbegegnung auf dem Weg zur Gesundung

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine! Ich habe schon früh damit angefangen und bin im Laufe der Jahre immer besser geworden. Und ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu.

Gruppenseminare mit der Aufstellungsmethode

Monatlich leite ich in München offene Gruppenseminare, bei denen jeweils 2-3 Aufstellungen stattfinden. Durch das Formulieren eines aktuellen Anliegensatzes, der durch Personen stellvertretend aufgestellt wird, kann die Lebensgeschichte aufgedeckt und verstanden und im Hier und Jetzt in Veränderungen umgesetzt werden. Dies ist wie Aufräumen auf seelischer Ebene - in der Gruppe.

Über mich und meinen Herzenswusch:

Ich will Dich ermutigen und begleiten, Dich Deinem eigenen Herzen zu öffnen ... dass Du Dich traust, Dir selbst zu begegnen. Trauen insofern, da wir, wenn wir uns selbst begegnen, nicht nur die schönen Gefühle in uns wiederfinden, sondern auch die schmerzvollen wieder da sind, die wir so gut verdrängen können/müssen. Wenn wir uns dem ganzen Spektrum unseres Seins öffnen, müssen wir nichts mehr verdrängen und abspalten, können selbstbestimmter denken, handeln und fühlen und werden glücklicher.
Ich befinde mich selbst schon länger in diesem Prozess und möchte wirklich von Herzen Deine Wegbegleiterin sein, die Dir zeigt, dass es sich lohnt, diesen Weg zu gehen. 
Durch die Selbstbegegnung und den Kontakt mir Dir selbst ist es dann auch möglich, mit Deiner Umwelt und den Menschen, die Dich umgeben, guten Kontakt zu haben und zu halten. Daher möchte ich Dir ein Gegenüber bieten, in dem Du Dich selbst mit Deiner Kontaktfähigkeit und den Kontaktängsten/-Problemen auseinandersetzen kannst. 

Ich möchte Dir zeigen, dass die Beschäftigung in einem therapeutischen Prozess mit Dir selbst so spannend und nachhaltig verändernd sein kann, so dass Du keine spannenden Filme und Bücher im Außen brauchen um Dich abzulenken, sondern die Zeit mit Dir selbst aufs höchste G

Ich möchte Dir helfen das Leben und Dich selbst mehr zu genießen, Deine Zeit zu nützen und bewusst zu leben. 

 
Nach dem Motto: LEBEN statt ÜBERLEBEN! 

Was Klienten zu meiner Arbeit schreiben:

"Die sehr einfühlende und behutsame Begleitung durch Sarah Nemelka hat mir sehr geholfen und ich konnte meine aktuellen Probleme im Kontext meiner früheren Erlebnisse besser verstehen. Toll war, dass sich auch gleich etwas geändert hat und ich in der Arbeit besser mit meinen Kolleginnen zurecht komme."

Meike M., 42 Jahre

"Ich hatte unglaubliche Schmerzen im Rücken und lag ein halbes Jahr mit einem Bandscheibenvorfall im Bett. Durch die Aufstellungsmethode bei Ihnen habe ich verstanden, was hinter meinen Rückenschmerzen liegt und konnte mich so besser abgrenzen und muss jetzt bildlich gesprochen "nicht mehr so viel tragen". Dies hat auch gleich meine Rückenschmerzen gelindert, ich bin auf dem guten Weg der Heilung. Vielen Dank!"

Thomas R., 37 Jahre

Mein "Dranbleib-Newsletter" für Dich

Durch meinen Newsletter bist Du immer auf dem neuesten Stand, welche Seminare wann und wo stattfinden und welche Extra-Workshops ich im Jahr 2020 anbieten werde! Außerdem hast Du die Chance auf Extra-Paketpreise für die Einzelarbeit.